Archiv

Sommerfest2017Hier finden Sie archivierte Informationen aus dem Vereinsleben:

10. Mai 2017  Herzliche Einladung auch zur Besichtigung des Mühlenviertels mit Herrn Müller (altes Stadtbad in SB) am Mittwoch, 10.5.17 um 17.00 Uhr.

Treffpunkt: Richard-Wagner-Str. 6
Anmeldung hierfür bitte auch bis Dienstag, 2. Mai bei Klaus Vollmann-Lohrig

flyer alt galia

flyer neu galia

Hier finden Sie den aktuellen Flyer mit Informationen zur Lage und zum Zuschnitt einer Beispielwohnung  der ersten bereits fertiggestellten Wohnanlage des Vereins GaliA:

Flyer Eifelstraße

Weiter unten finden Sie Informationen zum Werdegang des Wohnprojekts Eifelstraße:

Projekt Eifelstrasse in Saarbrücken:

Neubau geplant, barrierefreie 2 – 3 ZKB, Aufzug,
Kaufpreis ca. 2.100 €/qm, Mietpreis ca. 7,80 bis 8,00 €/qm.
Auskünfte: Theo Klapheck, Tel. 06806-46520 und Paul Sander, Tel. 06898-3603

Mit einem Klick auf die links weiter unten erhalten Sie ebenfalls einen Eindruck von dem aktuellsten Wohnprojekt. Es handelt sich um  pdf-Dateien.

flyer-eifelstrac39fe

Bei klick auf die Annonce erhalten Sie eine Vergrößerung.

Zeitungsbericht Bauvorhaben Eifelstraße vom 10.08.2011

Hier sehr lesenswerte und motivierende Berichte der Wandergruppe:
Engagement am 13. April Blies-Grenz-Weg

Galia-Wanderer im Februar 2014-1

25.07.2014: E-Rad-Tour mit dem Verein GaliA von Völklingen nach Illingen und zurück;
Treffpunkt Fahrradverleihstation der Völklinger Hütte (Völklingen Hauptbahnhof, dann 5 min Fußweg bis Völklinger Hütte)

Der Verein GaliA (Gemeinsam aktiv leben im Alter) initiiert und baut Wohnprojekte, um im Alter gemeinsam leben zu können: nach eigenen Bedürfnissen, selbständig und selbstbestimmt, zugleich aber unter einem Dach in zugewandter, verlässlicher Nachbarschaft mit gegenseitiger Unter­­stützung. Im Rahmen der Pedelec-Tour des Projekts »Klimaverträglich mobil 60+« im Kooperation mit dem ADFC Saar hatten Mitglieder und Interessierte des Vereins die Möglichkeit, das E-Rad (Pedelec) als innovatives Verkehrsmittel kennenzulernen und sich zudem ausführlich zum Thema Mobilität im Wohnumfeld auszutauschen und beraten zu lassen. Die Tour führte vom Fahrradverleih an der Völklinger Hütte nach Illingen und zurück – insgesamt gut 50 Kilometer. Trotz eines zwischenzeitlichen Gewitters waren alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer von der Fahrt »mit eingebautem Rückenwind« begeistert. Die Anschaffung von Gemeinschafts-Pedelecs für das Wohnprojekt wird in Erwägung gezogen.

Hier der Bericht mit Foto